Savoyen Wanderberichte

Mit Klick auf Bild zum gewünschten Bericht mit Diaschau

Wunderschöne Wandergebiete in Hochsavoyen zwischen Genfersee und Montblanc
schenken vom Frühjahr bis zum Herbst Naturerlebnisse von Annecy bis Samoens.

Region La Clusaz, Annecy

Annecy, Savoyen, am saubersten See Europas. 
Das heitere Annecy, die Hauptstadt Hochsavoyens - ist für Wanderer und Besucher mit seiner malerischen Lage am Lac d'Annecy und dem Fluss Thiou ein empfehlenswertes Ausflugsziel. Besonders sehenswert ist die mittelalterliche Burg Annecy auf dem Hügel im Stadtzentrum.
Gehzeit 1h km 1,5  Höhenmeter 25 Leistung  4
Mont Blanc Blick lockt Wandern auf den L'Etale, Chaine des Aravis in Savoyen.
Reich beschenkt wird der Wanderer in dieser einsamen Berglandschaft mit der Wanderung auf den 2.483 Meter hohen L'Etale nahe La Clusac und Col des Aravis in Savoyen mit traumhaften Motiven vom dominanten Mont Charvin.
Gehzeit 7h  km 16 Höhenmeter 1.500 Leistung 60 

Wandern auf den Mont Charvin mit Blick auf den Mont Blanc.
Der Mont Charvin in Savoyen bietet eine bequeme Bergwanderung mit Aussicht auf den Mont Blanc und eine Rundumsicht auf viele weitere Alpengipfel Frankreichs. Es lohnt der Blick ins Alpenvorland und nach Annecy, der Hauptstadt Hochsavoyens.
Gehzeit 9,75h km 14,1 Höhenmeter 1.500 Leistung 64

Region Megeve

Im Reserve Naturelle de Passy mit Mont Blanc Blick von Plaine Joux bis Chalet de Villy. 
Die Tour Plaine Joux Cantine Moede Anterne, Ziel vieler Wanderer, wird hier erweitert als schöne Rundtour zum Chalet de Villy am Massiv des Aiguilles Rouge. Herrliche Blicke zum Mont Blanc sind lohnen die Ausdauer.
Gehzeit 8,75 km 25,3 Höhenmeter 1.135 Leistung 65

Traumhafte Mont Blanc Aussicht vom Mont Joly - Wandern in Savoyen. Megève in Hochsavoyen bietet mit dem Mont Joly die beste - für Wanderer - erreichbare Aussicht zum Mont Blanc. Bei Bedarf kann die Seilbahn als Auf- oder Abstiegshilfe benutzt werden.

Gehzeit 9h km 19 Höhenmeter 1.350 Leistung 64

Montblanc vom Reserve Naturelle de Passy - grandiose Ausblicke auf den Montblanc vom Plateau d'Assy ab dem Ausflugsziel Plaine Joux. Spazieren zum le Lac Vert oder Wandern bis zur Moede Anterne und alternativ weiter bis zum Chalets de Villy.
Gehzeit 9h km 19  Höhenmeter 1.350 Leistung 64

Region Samoëns

Samoëns Savoyen - Wandern im Naturschutz- gebiet Fer a Cheval zum Refuge de Grenairon.

Das Naturschutzgebiet (Hufeisen) nahe Sixt-Fer-à-Cheval im Tal der Giffre lädt ein zur längeren aber leichten Tour zum Refuge de Grenairon mit prachtvollen Sicht auf den Mont Buet und den le Bound du Monde (das Ziel der Welt).

Gehzeit 5,5h km 12 Höhenmeter 1.078 Leistung 45

Wandern Naturschutzgebiet Fer à Cheval (Hufeisen) in Savoyen

Vom Ferienort Samoëns im Tal der Giffre in Hochsavoyen ist das Naturschutzgebiet Fer à Cheval (das Hufeisen) - zwischen Genfer See und Montblanc gelegen - ein herrliches Ausflugsziel. Bequem Wandern im Tal auf guten Wegen.

Gehzeit 3h km 9 Höhenmeter 450 Leistung 24

 

Samoëns in Savoyen, Garten La Jaÿsinia, Lac aux Dames, schöne Spaziergänge.  

La Jaÿsinia nennt sich der am Hang Samoëns im Zentrum angelegte botanische Garten. Er lockt mit Wasser-Kaskaden und einer Kapelle und seinen vielfältigen Alpenpflanzen. Dames, der See am Rande des Ortes schenkt erholsame Stunden beim Spazieren oder Baden.

Gehzeit 0,5h  km 1  Höhenmeter 50 Leistung 3

Mont Blanc-Blick beim Bergwandern von Samoëns zum Aouille de Criou

Der weit sichtbare, schroffe Aouille de Criou zeigt von Samoens aus die markante Felswand. Rechts davon zeigt er seine freundliche Seite mit bequemen Aufstieg über Bergpfade und Almwiesen.

Gehzeit 6,75h km 15,4 Höhenmeter 1.497 Leistung 59

Cascade du Rouget, Savoyen besser Fotografieren - Motive Beispiel Wasserfalls

An beliebten Ausflugsorten werden oft nur austausch-bare Fotografien "geknipst" anstelle individueller Bilder. Mit Variationen beim Standort und Vordergrund sowie Auswahl der besten Fotos werden diese gern gesehen. 

Gehzeit 0,25h  km 0,5  Höhenmeter 10 Leistung 1

Für folgenden Touren gibt es keine Wanderberichte.

Deshalb gibt es hier Kurzinformationen.

 

Weitere Bilder können direkt im entsprechende Album angesehen werden.

 

Start von La Giettaz, Le Plan 

Diese Rundtour beginnt in der Region La Clusaz (Col Chain des Aravis). Sie führt hinauf nach Norden auf den 2.236 Meter hohen Gipfel des Croisse Baulet. Dieser liegt zwischen der Kette Aravis und den Bergen des Montblanc Gebietes. 

 

Start aus der Region Megeve

Auch vom Parkplatz Les Frasses, Megeve ist ein Besuch des Aussichtsberges lohnenswert. 

 

Wichtig ist bei den Touren in den Bergen Savoyens genügend Trinkbares mitzunehmen.

Daten zur Tour Croisse Baulet

  • tiefster Punkt in Meter = 1.250
  • höchster Punkt in Meter = 2.236
 
Gehzeit 5 km 14  Höhenmeter 1000 Leistung  44

 Das Album Croisse Baulet via Le Plan + Megeve zeigt weitere Aufnahmen beider Tourvarianten.

  Von Samoëns aus bieten sich für diese Rundwanderung die Parkplätze bei oder nach le Pied du cret (997 Meter) oder noch höher nahe Les Allamands, wo der Aufstieg ins Tal Foret de Bostan zum Refuge Tournay, 1,671 Meter hoch und weiter zum Col de Bostan (2.290 Meter) beginnt.

 

Ab dem Pass geht es entlang der Grenze zur Schweiz hinauf zum Gipfel des Pointe de la Golette auf eine Höhe von 2.638 Meter. Wer den kurzen Gipfelaufstieg nicht unternehmen will, wählt den nach rechts gehenden Hauptpfad direkt zum Corne du Taureau.

 

Wunderbare Ausblicke über den Lac de Vogealle ins Naturschutzgebiet Fer a Cheval (Hufeisen) bieten sich vom Gipfel und beim Abstieg über den Pass Durchgang) Corne du Taureau (2.555 Meter) Richtung Lac de Vogealle an.

Der weitere Wanderpfad führt zum Refuge de Folly. Hier ist eine Rast mit Stärkung ein wahres Vergnügen. Bei meiner Wanderung mit meinem Sohn zog jedoch ein Gewitter nahe der Hütte auf. So eilten wir bergab mit großen Schritten zum Parkplatz le Pied du cret.

 

Wer die Tour auf einen der beiden oberen Parkplätze gewählt hat, kann unterhalb von 1.200 Metern rechts den Pfad zum mittleren Parkplatz wählen. Mein Sohn und ich konnten leider diese Abzweigung nicht entdecken! 

Daten zur Tour Pointe de la Golette

  • tiefster Punkt in Meter = 844
  • höchster Punkt in Meter = 2.638
 
Gehzeit 9 km 19  Höhenmeter 1900 Leistung  75

 Weitere Bilder der schönen Wanderung sind Album Samoens Pointe de la Golette zu sehen.