· 

1. Spieltag Sonthofen

 Kreisbote: Schachclub Spiel 1 Sonthofen gegen Bernbeuren Alternativ-Text
Kreisbote: Schachclub Spiel 1 Sonthofen gegen Bernbeuren

Start mit Sieg in die Schachsaison

 

Sonthofen - Am ersten Spieltag der Kreisliga Südschwaben besiegte der Schachclub Sonthofen e.V. den Gastgeber SV Bernbeuren überlegen mit 5,5 zu 2,5 Punkten. Jürgen Oertel holte den ersten Punkt für die Mannschaft und der neuen Saison.

 

Kurz darauf gewann Hans Aicher, gefolgt von Lorenz Schweier mit schnellem Figurengewinn. Seinen erspielten Figurenvorteil nutzte Gernot Wiechmann souverän. Dagegen brauchte es viel Geduld bei Bastian Gehring um zu Punkten.

 

Durch einen nicht geglückten Figurenabtausch verlor Rainer Fröhlich seine Partie. Ein erbitterter Positionskampf auf dem Spitzenbrett zwischen Ludwig Maugg und Erwin Wied brachte ein Remis.

 

Der Schachclub Sonthofen e.V. steht mit 5,5 Punkten in der Kreisliga an erster Stelle, vor Kempten 1878 II und PSV Memmingen II mit jeweils fünf Punkten. (JohannSchubert)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0